Dienstag, 06. Dezember 2022

Speyer: Ursache von Gas-Explosion war Arbeit mit Winkelschleifer

28. September 2022 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Regional

Foto: FFW Speyer

Speyer – Nach der Explosion in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Innenstadt wurde der Brandort am 27. September 2022 von einem Sachverständigen und Brandermittler der Kriminalpolizei untersucht.

Am 25. August hatte es in der Wormser Straße eine Gasexplosion in einem Wohn- und Geschäftshaus gegeben. Drei Personen wurden dabei schwer, eine 15-Jährige leicht verletzt. Das Gebäude befand sich zum Zeitpunkt der Explosion gerade im Umbau. 

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte die Ursache für die Explosion ein Einschnitt mit einem Winkelschleifer an der Gasleitung gewesen sein, teilten Polizei und Staatanwaltschaft am 28. September mit. 

Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 500.000 Euro. Die Ermittlungen laufen weiter. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen