Freitag, 22. November 2019

Speyer: Sportbootunfall mit Verletzten

Sportboot überfährt Wassermotorrad

4. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Rhein bei Speyer
Foto: Pfalz-Express

Speyer – Am Abend des 3. Juli gegen 21 Uhr hat es in Höhe der Rheinbrücke in Speyer im Bereich Alter Hammer und Promenade einen Unfall zwischen zwei Wassermotorrädern und einem Sportboot gegeben. Dabei wurde eines der Wassermotorräder von dem Sportboot überfahren.

Der Fahrer des Wassermotorrads wurde verletzt und in einem Ludwigshafener Krankenhaus stationär behandelt. Der Fahrer des Sportboots erlitt einen Schock.

Den Fahrer des zweiten Wassermotorrads traf die Wasserschutzpolizei vor Ort nicht mehr an. Hinweise auf den Fahrer oder das Kennzeichen liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen laufen.

Die Wasserschutzpolizeistation Germersheim bittet daher um Mithilfe:

Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, Hinweise auf den Fahrer des zweiten Wassermotorrades geben können oder Aussagen über den Unfallhergang machen können, werden gebeten sich unter folgender Erreichbarkeit bei der Wasserschutzpolizei Germersheim zu melden:

Wasserschutzpolizeistation Germersheim Telefon: 07274-9467-0, ppelt.wsp.gr@polizei.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin