Donnerstag, 21. Oktober 2021

Speyer: Brand in Kosmetikstudio war Brandstiftung

28. Januar 2014 | Kategorie: Allgemein, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild pfalz-express.de

Speyer – Nach dem Brand in einem Kosmetikstudio in Speyer  am Abend des 24. Januar  vermuten die Ermittler liegt nach derzeitigem Ermittlungsstand vorsätzliche Brandstiftung.

Brandermittler der Kriminalinspektion Ludwigshafen haben am 28. Januar am späten Vormittag zusammen mit einem Gutachter den Brandort in Augenschein genommen.

Dem vorläufigen Ermittlungsergebnis zufolge dürfte nach Aussage des Brandgutachters  ein technischer Defekt als Brandursache auszuschließen sein.

Fest steht, dass der Brand an diesem Abend an mehreren Stellen gleichzeitig ausgebrochen ist. Der bei dem Brand entstandene Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf über 150.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

(Polizeipräsidium Rheinpfalz/ Staatsanwaltschaft Frankenthal)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin