Donnerstag, 19. September 2019

SPD und Grüne vereinbaren Zusammenarbeit im Wörther Stadtrat

24. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Stadtrat Wörth am 17. April 2018.
Foto: Pfalz-Express/SEK

Wörth – Vor der konstituierenden Sitzung des Wörther Stadtrats am 2. Juli haben sich die Grünen und die SPD auf eine gemeinsame Zusammenarbeit in der neuen Legislaturperiode verständigt.

„Wir freuen uns als SPD sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vereinbaren konnten und damit ein neues Kapitel im Stadtrat aufschlagen werden. Gemeinsam haben wir Vorschläge erarbeitet, anhand derer wir die Lebensqualität, Mobilität und Sicherheit in unseren Ortsbezirken verbessern,“ äußert sich Mario Daum, Vorsitzender des SPD-Stadtverbands Wörth.

Auch die Grünen sind froh über die anstehende Koalition. Ihnen sei es durch die Vereinbarung möglich, auch zukünftig „Klimaschutz, ökologische Vielfalt sowie Mobilität für alle Menschen in unserer Stadt umzusetzen“ sagt Iris Lindner, Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende der Wörther Grünen.

Die beiden Parteien vereinbarten zahlreiche Maßnahmen, die es in den kommenden fünf Jahren anzupacken und umzusetzen gelte, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

Inhaltliche Schwerpunkte sollen bei den Themen Schaffung von bezahlbarem sowie seniorengerechtem Wohnraum, innerörtliche Infrastruktur, Bauen und Instandhaltung, Klima- und Naturschutz, Mobilität und Sicherheit, Vereine, Sport und Ehrenamt, Bildung, Betreuung und Kultur, Arbeit und Gewerbe sowie Beteiligung gesetzt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin