Montag, 16. Dezember 2019

Schwerer Unfall zwischen Kandel und Rheinzabern

17. Juni 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die beiden Fahrzeuginsassen mussten schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Foto: Paulwip/pixelio.de

Rheinzabern – Am 16. Juni befuhr gegen 15:45 Uhr ein 73jähriger Verkehrsteilnehmer die L549 von Kandel in Richtung Rheinzabern.

Etwa 600 Meter nach dem Kreisverkehr bei Hatzenbühl kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Aufgrund des Aufpralls kippte das Fahrzeug zur Seite. Der aus Leimersheim stammende Mann und seine 61jährige Begleitung wurden durch Ersthelfer mit zum Teil schweren Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet.

Beide Unfallbeteiligten wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die L 549 musste zur Unfallaufnahme bis 17 Uhr voll gesperrt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin