Montag, 21. Juni 2021

Schulbeginn: Zahlreiche Schulleiterstellen noch rechtzeitig besetzt – wer sind die Neuen?

15. August 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Regional, Rheinland-Pfalz

Am 19. August startet nach den Sommerferien der Unterricht – mit vielerorts neuen Schulleitern.
Foto: Licht

Kreis Germersheim/SÜW/Neustadt/Trier – Pünktlich zum Schuljahresbeginn ist es gelungen, zahlreiche vakante Schulleiterstellen an Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen in der Pfalz neu zu besetzen. Das teilte die Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, mit.

Von Bad Bergzabern nach Germersheim: Ariane Ball ist die neue Schulleiterin am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium in Germersheim.
Foto: www.schulebza.de

In Germersheim kann die Schulleiterposition am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium pünktlich nachbesetzt werden. Die bisherige stellvertretende Schulleiterin an der Kooperativen Gesamtschule/Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum in Bad Bergzabern, Ariane Ball, übernimmt die Leitung.

In Kandel ist die Besetzung der Schulleiterposition an der Integrierten Gesamtschule zum 01.08.2013 gewährleistet. Wolfgang Poggel, ehemaliger stellvertretender Schulleiter am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Ludwigshafen, übernimmt die Leitung der IGS.

Das Hugo-Ball-Gymnasium in Pirmasens wird zukünftig von Ulrich Klein geleitet, der bisher als 1. Stellvertreter des Schulleiters an der IGS Rockenhausen tätig war.

In Kaiserslautern wurden die Schulleiterpositionen sowohl am Hohenstaufen-Gymnasium als auch an der IGS Goetheschule nachbesetzt. Roland Frölich, bisher Fachleiter am Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Kaiserslautern, über-nimmt die Leitung des Hohenstaufen-Gymnasiums. Jochen Floeter, bisher als stellvertretender Schulleiter der Kanonikus-Kir-Realschule in Mainz und im Anschluss als Regierungsschulrat und Projektleiter PES bei der ADD tätig, wird Leiter der IGS Goetheschule.

In Grünstadt ist die Besetzung der Schulleiterposition am Leininger-Gymnasium eben-falls gewährleistet. Cornelia Diehl wird die Schule mit Beginn des kommenden Schuljahres leiten.

In Ludwigshafen wird Rüdiger Keil die Leitung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums übernehmen. Friedrich Burkhardt, bisher ständiger Vertreter des Schulleiters am Gymnasium am Kaiserdom in Speyer, wird Leiter des Theodor-Heuss-Gymnasiums. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin