Montag, 25. Januar 2021

Schaidt: Bürger informieren sich über Stadt-, Kreis-, Landes- und Bundespolitik beim SPD-Wintergespräch

22. März 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Foto: v. privat

Foto: v. privat

Wörth/Schaidt – 35 Bürger begrüßte Mario Daum, Vorsitzender des SPD Stadtverbands, zum Wintergespräch in Schaidt. Auf dem Podium saßen neben Nicole Zor, SPD-Landratskandidatin, und Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche diesmal auch die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund und der Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler.

Nicole Zor stellte sich den Bürgern vor und erläuterte ihre politischen Inhalte, sollte sie am 14. Mai zur Landrätin des Kreises Germersheim gewählt werden.

Thema war unter anderem die Verschuldung des Kreises: In 16 Jahren mit Landrat Dr. Fritz Brechtel sei die Verschuldung auf zuletzt rund 145 Millionen Euro gestiegen, obwohl Germersheim einer der finanzstärksten Kreise im Land sei, monierten einige Teilnehmer.

Dies werde mit Nicile Zor nicht so weitergehen: „Wir stehen in der Pflicht, mit unseren Finanzen verantwortungsvoll umzugehen!“

Barbara Schleicher-Rothmund berichtete aus der Landespolitik und der Arbeit der Regierungskoalition aus SPD, FDP und B90/Die Grünen in Mainz. Thomas Hitschler ging auf bundespolitische Themen ein. Die Bürger richteten auch zahlreiche Fragen rund um aktuelle Themen an die beiden Abgeordneten.

Zusammen mit Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche, Ortsvorsteher Kurt Geörger und Herbert Hauck diskutierten die Bürger verschiedene Themen, die für Schaidt von Bedeutung sind: Bauplätze, Gesundheits- und Seniorenzentrum, Industriegebiet, Kulturhalle, Sportplatz und Verkehrsumgehung.

Geörger und Daum waren über die große Beteiligung der Bürger begeistert: „Wir hatten heute Abend ein geballtes Programm, das den Bürgern Informationen aus Orts-, Stadt-, Kreis-, Landes- und Bundespolitik lieferte. Das hat einfach Spaß gemacht!“

Mehr Informationen auf  www.spd-woerth-rhein.dewww.nicolezor.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin