Donnerstag, 09. Juli 2020

Russland liefert Erdgas in ostukrainische Rebellengebiete

19. Februar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft

Foto: Steven Depolo, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Moskau – Das russische Energieunternehmen Gazprom hat am Donnerstagnachmittag damit begonnen, Erdgas in die von Rebellen kontrollierten Gebiete in der Ostukraine zu liefern.

Täglich sollen bis zu zwölf Millionen Kubikmetern geliefert, werden teilte Gazprom-Chef Alexej Miller mit. Der russische Ministerpräsident Dmitrij Medwedjew hatte das Unternehmen damit beauftragt, angesichts der drohenden humanitäre Krise in der Region ein Konzept für die Gaslieferung in die Ostukraine zu entwickeln.

Zuvor hatte der ukrainische Energieversorger Naftogaz bestätigt, die Gasversorgung der Regionen Donezk und Lugansk wegen Schäden an den Gasleitungen unterbrochen zu haben. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin