Montag, 14. Oktober 2019

Reaktion auf Gewalt in der Ost-Ukraine: Russland kündigt Militärmanöver an

24. April 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Präsident Putin reagiert mit gleichen Mitteln wie die Nato und die ukrainische Übergangsregierung.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Moskau – Als Reaktion auf die neuerliche Gewalt-Eskalation in der Ost-Ukraine hat Russland ein großangelegtes Militärmanöver nahe der Grenze zur Ukraine angekündigt.

Die russische Führung sei wegen der „ukrainischen Militärmaschinerie“ und der Manöver der Nato in Osteuropa gezwungen, so zu reagieren, teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu mit.

Russlands Präsident Wladimir Putin hatte zuvor mit Konsequenzen gedroht, nachdem es bei einem sogenannten „Anti-Terror“-Einsatz der ukrainischen Armee in der von pro-russischen Kräften kontrollierten Stadt Slawjansk in der Ost-Ukraine mehrere Tote gegeben hatte. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin