Montag, 15. Juli 2024

Revolutionäre Freiheitskämpfe in der Pfalz

Vortrag und Buchvorstellung mit Helmut Seebach

18. Juni 2024 | Kategorie: Bücher, Kreis Südliche Weinstraße, Ratgeber, Veranstaltungstipps

Volkskundler Helmut Seebach.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. In wohl allen pfälzischen Gemeinden herrschte jeweils vor 1789,1832 und 1848 große Armut und damit große Unzufriedenheit.

Die einfachen Bürger waren aber offensichtlich nicht in der Lage, ihre soziale und wirtschaftliche Not politisch umzusetzen, so sehr nahm sie der alltägliche Überlebenskampf in Anspruch.

Unter ihnen waren nur wenige, deren Herz für die Demokratie und noch mehr für eine aktive Änderung ihrer Notlage schlug. Die Wenigsten waren bereit, für das neue politische Abstraktum „Freiheit“ ihr Leben aufs Spiel zu setzen.

Der Referent Helmut Seebach aus Mainz geht diesem Phänomen in seinem Vortrag „Revolutionäre Freiheitskämpfe in der Pfalz im 18. und 19. Jahrhundert (1789, 1832, 1849) Annweiler-Bergzabern-Fischbach-Hambach-Landau-Rinnthal-Kirchheimbolanden“ am Mittwoch, 3. Juli 2024, 18 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels, Meßplatz 1, nach.

Im Rahmen des Vortrags wird der Referent auch sein neues Buch zum Thema vorstellen. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen