Dienstag, 06. Dezember 2022

Prozessbeginn: Versuchter Totschlag in Lustadt

26. September 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Lustadt – Am Landgericht Landau hat am Montag der Prozess gegen einen 25-jährigen Mann wegen versuchten Totschlags begonnen.

Ihm wird vorgeworfen, seinem Opfer am 12. Januar 2022 in Lustadt in der Dunkelheit aufgelauert zu haben und –  nachdem die Person  bei einem Fluchtversuch ausgerutscht war und am Boden lag – mit einem Messer mehrfach auf sein Opfer eingestochen zu haben.

Das Opfer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Das Motiv für die Tat ist noch immer unklar, teilte das Gericht mit. 

Die Verhandlung ist öffentlich. Vorgesehene Fortsetzungstermine: 29. und 30. September sowie 6. Oktober 2022, jeweils um 9 Uhr. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen