Donnerstag, 27. Februar 2020

Parlamentswahlen: OSZE wird Zahl der Wahlbeobachter in Russland nahezu verdoppeln

16. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Moskau – Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wird bei der russischen Parlamentswahl am kommenden Sonntag die Zahl ihrer Wahlbeobachter im Vergleich zur Präsidentschaftswahl 2012 nahezu verdoppeln.

Wie die für Wahlbeobachtungen zuständige OSZE-Organisation ODIHR den Zeitungen der Funke-Mediengruppe mitteilte, werden am Sonntag 466 Wahlbeobachter im Einsatz sein, davon 64 als Langzeitbeobachter.

Bei der Wahl Wladimir Putins zum Präsidenten 2012 waren 242 OSZE-Beobachter vor Ort. Zu den Parlamentswahlen 2011 hatte die OSZE 318 Wahlbeobachter akkreditiert.

Damals hatte die Organisation die Duma-Wahl wegen Verstößen gegen demokratische Standards als nicht fair eingestuft, gefolgt von wochenlangen Massenprotesten gegen die Regierung. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin