Montag, 06. April 2020

Neuer Bestseller aus der Südpfalz von Albrecht Müller über Manipulation und Meinungsmache

25. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Bücher, Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Ratgeber

Autor Albrecht Müller.
Foto: v. privat

Pleisweiler – Am 1. Oktober ist ein neues Buch des früheren südpfälzischen Bundestagsabgeordneten Albrecht Müller erschienen. Sein Titel ist eindeutig und spricht offensichtlich vielen Menschen aus dem Herzen: „Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst. Wie man Manipulationen durchschaut.“

Dass das Buch des 81-Jährigen schon nach wenigen Tagen auf Platz 3 der Spiegel-Bestsellerliste für Sachbücher/Paperback gesprungen ist, war wohl der Tatsache zu verdanken, dass es sehr verständlich geschrieben ist, dass die Leser das Buch als Augenöffner wahrnehmen und diese Erfahrung weitersagen. Albrecht Müller nennt das den Aha-Effekt.

Das Buch liegt in der Tradition dessen, was der in Heidelberg geborene Autor mit dem Martini Preis und den Pleisweiler Gesprächen in der Südpfalz bisher schon und über die Region hinaus angestoßen hat: Aufklären, hinter die Kulissen leuchten.

Im Schlusskapitel des Buchs zitiert er Johann Wolfgang von Goethe: „Mit dem Wissen wächst der Zweifel“. Besser Bescheid zu wissen und besser informiert zu sein, sei die Voraussetzung dafür, die Politik richtig zu kontrollieren und so auch dafür zu sorgen, dass die politischen Entscheidungen besser werden, so Müller. Das Bemühen um bessere politische Entscheidungen sei der rote Faden dieses Buchs.

Es hat 144 Seiten und kostet 14 Euro. Erhältlich ist es in allen Buchhandlungen.

Das Buch enthält außer der Einführung und einer Skizze des Umfelds, in dem wir uns heute bewegen, zwei große Teile. Ein Teil mit der Analyse von 17 Methoden der Manipulation und ein Teil mit der Beschreibung von vielen Fällen und „ausgebufften Strategien der Meinungsmache, der wir alle Tag aus Tag ein ausgesetzt sind.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin