Freitag, 14. Juni 2024

Neubau KiTa Hauenstein: Auch SPD sieht sich für Verzögerungen nicht verantwortlich

13. November 2020 | Kategorie: Allgemein, Politik regional, Südwestpfalz und Westpfalz

Fassadenmalerei am bisherigen Kindergarten St. Elisabeth Hauenstein |
Foto: W. G. Stähle

Hauenstein (Südwestpfalz). Die SPD-Fraktion im Rat der Ortsgemeinde Hauenstein weist jede Verantwortung für eine zu erwartende Verzögerung beim Neubau der Kindertagesstätte zurück.

Sie schließt sich der diesbezüglichen Stellungnahme der Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen an. Tatsächlich habe die Gemeindeführung versäumt, die Unterlagen rechtzeitig an die verschiedenen Fraktionen zu verteilen.

„Eine Nachjustierung der Ausschreibung wäre bei frühzeitiger Bekanntmachung beziehungsweise Verteilung im Rat noch ausbaufähig gewesen“, erklärt Fraktionssprecher Jan Spielberger.

Die Gemeindeführung sei, was die technischen Details betrifft, auf das von ihr beauftragte Ingenieurbüro angewiesen. Dieses habe (bezüglich Lüftungstechnik) anfänglich nicht den besten und aktuellen Stand der Technik ausgearbeitet. Es sei in der Bringschuld gewesen, diverse mögliche Varianten vorzustellen. „Dieser Schritt wurde leider versäumt und es wurde ‚nur‘ eine veraltete Anlage ausgeschrieben“, bemängelt Jan Spielberger.

Dank der rechtzeitigen Reaktion und des Einwandes der Grünenfraktion sei es dann zur Diskussion gekommen, an der sich die Wählergruppe Schöffel unterstützend beteiligt habe.

Die Diskussion habe zu einer Neuausschreibung des „Gewerks Lüftung“ geführt, mit der Mehrheit von B90/Grüne, WG Schöffel und SPD, berichtet Gemeinderat Spielberger und betont: „Hinter der Entscheidung, zur Neuausschreibung, steht die SPD-Fraktion voll und ganz. Auch wir wollen nur das bestmögliche für unsere Kinder.

Die SPD Faktion ist noch guter Dinge und Hoffnung, dass eine solch lange Bauverzögerung von angeblichen drei Monaten, noch gekürzt werden kann.“ (Werner G. Stähle)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen