Dienstag, 18. Mai 2021

Bürgermeisterwahl VG Hauenstein: Fünf Bewerbungen sind eingegangen

28. Juli 2020 | Kategorie: Politik regional, Südwestpfalz und Westpfalz

Rathaus Hauenstein
Foto: Werner G. Stähle

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Wie die Verwaltung der Verbandsgemeinde Hauenstein soeben bekanntgibt, sind für die neu zu besetzende Stelle ihres hauptamtlichen Bürgermeisters bis zum Bewerbungsschluss, gestern 27. Juli 2020 um 18 Uhr, bei ihr als Abgabestelle fünf Bewerbungen eingegangen.

Der Wahlausschuss wird in seiner öffentlichen Sitzung am 28. Juli ab 17 Uhr über deren Zulassung entscheiden. Das Ergebnis wird am folgenden Donnerstag im Amtsblatt „Hauensteiner Bote“ veröffentlicht.

Die Verwaltung prüft derzeit die eingereichten Unterlagen, und der Wahlausschuss entscheidet, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind, darunter Wählbarkeit nach dem Gesetz und Alter nicht über 65 Jahre.

Die jeweiligen Bewerber müssen zudem nachweisen, von mindestens 60 Wahlberechtigten unterstützt zu werden oder von einer politischen Partei nominiert sein.

Wie bekannt, wird das Amt der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Hauenstein im kommenden September neu vergeben, nachdem es der bisherige Inhaber Werner Kölsch aus gesundheitlichen Gründen abgibt. (Werner G. Stähle)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin