Dienstag, 20. Oktober 2020

Bürgermeisterwahl VG Hauenstein: Patrick Weißler gewinnt

28. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Leute-Regional, Politik regional, Regional, Südwestpfalz und Westpfalz

Thomas Weisgerber, Werner Kölsch, Patrick Weißler (von links)
Foto: W. G. Stähle

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Die Bürgerschaft der Verbandsgemeinde Hauenstein kürte am 29. September  im Zweiten Wahlgang ihren neuen Hauptamtlichen Bürgermeister.

Dem vorläufigen Endergebnis zufolge gewann Patrick Weißler aus Schwanheim (Verbandsgemeinde Hauenstein) die Stichentscheidung mit 69,7 Prozent (2.226 Stimmen).

Für Thomas Weisgerber, der in Kaiserslautern zuhause ist, stimmten 30,3 Prozent (967 Stimmen). Die Wahlbeteiligung liegt mit 44,1 Prozent deutlich unter der von vorletztem Sonntag.

Patrick Weißler ist knapp 37 Jahre alt und in Schwanheim (Verbandsgemeinde Hauenstein) zuhause. (Wir berichteten.) In einer ersten Stellungnahme gegenüber dem Verfasser bedankte er sich für das gezeigte Vertrauen der Bürgerschaft und zeigte sich überrascht von der Deutlichkeit des Votums.

Er sei sich der resultierenden Verantwortung bewusst. Wie im Wahlkampf werde er auch künftig vor Ort sein, betonte er. Sein Amt werde er spätestens am Montag 2. November antreten.

In der Verbandsgemeinde Hauenstein stand die Neubesetzung des hauptamtlichen Bürgermeisters an, nachdem der bisherige Verwaltungschef Werner Kölsch sein Amt aus gesundheitlichen Gründen abgab.
(Werner G. Stähle)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin