Samstag, 21. Juli 2018

Mutmaßlicher Giftgasangriff: Frankreich droht Syrien mit „Reaktion der Stärke“

22. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Giftgas-Angriff von Assad-Truppen oder nicht? Noch ist die Frage nicht geklärt.
Foto:dts Nachrichtenagentur

Paris  – Nach dem mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz in Syrien hat der französische Außenminister Laurent Fabius Damaskus mit einer „Reaktion der Stärke“ gedroht.

Sollten sich die Vorwürfe eines Chemiewaffeneinsatzes nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus bestätigen, sei eine derartige Reaktion notwendig, die über eine „internationale Verurteilung“ hinausgehe, sagte Fabius den Fernsehsendern RMC und BFMTV. „Ich will nicht präziser sein“, so Fabius weiter, der eine Frage nach einem möglichen Luftangriff unbeantwortet ließ, den Einsatz von Bodentruppen in Syrien allerdings aus schloss.

Sollte der UN-Sicherheitsrat keine Entscheidung fällen können, müsste diese auf andere Weise getroffen werden, so der französische Außenminister weiter. Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) erklärte seinerseits, dass man eine wirkliche Aufklärung ermöglichen müsse, „bevor man über Konsequenzen spricht“. Westerwelle forderte, dass die Chemiewaffen-Inspektoren der Vereinten Nationen „umgehend Zugang erhalten“ müssten, um die Vorwürfe zu prüfen.

Die syrische Opposition beschuldigt die Regierungstruppen, bei einem Raketenangriff am Mittwoch Chemiewaffen eingesetzt und 1.300 Menschen getötet zu haben. Die syrische Regierung wies die Anschuldigungen entschieden zurück.  (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin