Dienstag, 10. Dezember 2019

Mit einem Onlineshop erfolgreich Geld verdienen

12. April 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Computer & Internet, Dienstleistungen, Ratgeber

Sowohl für Käufer als auch Verkäufer ist online-Shopping eine bequeme und schnelle Sache.
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Während die Umsätze des Einzelhandels vielerorts rückläufig sind oder stagnieren, steigen die Umsätze der Onlineshops weiterhin ungebremst.

Die Idee ist auch für Kunden zu verlockend. Kein Abhetzen nach Feierabend mehr, um einen benötigten Artikel oder ein Geschenk zu besorgen, denn man kann das Einkaufen nun auf den Abend verschieben und dabei ganz entspannt seine Bestellung vom häuslichen PC aufgeben.

Dazu kommt, dass man seine Ware schnell bis vor die eigene Wohnungstüre geliefert bekommt. Für den Verkäufer, den Shopinhaber, ist dieses Business nicht minder interessant. Für diesen bedeutet das:

– kein teures Ladenlokal mieten

– auf ansprechendes, kostspieliges Shopmobiliar kann verzichtet werden

– keine extra Personalkosten, da man anfangs das Geschäft meist noch alleine abwickeln, kann

– kein großer Wareneinkauf, denn schließlich ist kein kompletter Laden zu füllen

– höhere Gewinnmargen, da die Kosten geringer sind

– kein großes Risiko, da kein hohes Startkapital benötigt wird

Sein eigener Chef sein und dergleichen Gründe mehr. Also vieles was dafür spricht, um jetzt mit einem eigenen Onlineshop zu starten. Natürlich ist es wichtig, dass man eine gute Geschäftsidee hat, Ware oder Dienstleistungen, die ansprechen und wofür eine entsprechende Nachfrage besteht.

Was Onlineshops dauerhaft erfolgreich macht

Was nützt die beste Ware, wenn sich kaum jemand in den Onlineshop verirrt. Da ist es wichtig, dass der Shop bei der Googlesuche möglichst auf den oberen Plätzen rangiert und dass die Webseite interessant wirkt, damit überhaupt erst jemand den Shop im Internet anklickt.

Des Weiteren muss so ein Onlineshop auch entsprechend optisch gut gestaltet sein, die Kaufabwicklung soll einfach sein, möglichst viele Zahlungsmöglichkeiten müssen angeboten werden und so weiter. Eine Webseite erstellen, die alle diese Voraussetzungen erfüllt, ist also extrem wichtig. Also nichts, was man mal so eben selber basteln kann, es sei denn, man ist ein hochwertiger Webdesigner. Aber auch so ein Spezialist braucht dafür einiges an Zeit. Gibt man gar so eine Webseite in Auftrag, wird es schnell teuer. Was ist die Alternative?

Einen professionellen Onlineshop erstellen und sofort mit dem Verkaufen loslegen

Dieses Angebot macht Shopify, das dem Onlineverkäufer alles zur Verfügung stellt, was dieser für einen professionellen Onlineshop benötigt. Das Ergebnis kann sich dabei sehen lassen und ist alles andere als 08/15. Denn dieser Shop wird nach dem Baukastensystem erstellt, wo jeder sich seine Bauteile ganz indviduell selbst zusammenstellen kann.

In dem Drag-and-Drop Baukasten für Onlineshops wählt man aus 70 verschiedenen, kostenlosen Designvorlagen. Dazu kommen viele Bilder, Farben und Schriftarten, denn schließlich soll ja alles authentisch zum eigenen Shop passen. Dabei sind natürlich alle Vorlagen responsiv, denn schließlich will der Käufer auf jedem Endgerät ein tolles Verkaufserlebnis genießen.

Gerade heutzutage werden viele Käufe unterwegs vom Tablet oder Smartphone getätigt, wenn der Kunde beispielsweise in der Bahn zur Arbeit fährt und gerade zum Kaufen etwas Zeit übrig hat.

Ein Onlineshop für den Erfolg kreiert

Ein erfolgreicher Onlineshop soll natürlich auf Wachstum ausgelegt sein, denn jeder will erfolgreich sein. Da müssen die Bestellabwicklung, die Rechnungslegung, die Kundenkartei und die Lagerhaltung auch noch bei einem großen Kundenstamm funktionieren.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin