Samstag, 04. Juli 2020

Neues von der Landesgartenschau: Onlineshop vom Netz – Dauerkartenverkauf positiv

14. November 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional

Die Landesgartenschau 2015 steht in den Startlöchern.
Foto: Ahme

Landau. Kurz nach dem Start des Dauerkartenvorverkaufs im April dieses Jahres ging auch der Onlineshop der Landesgartenschau Landau ans Netz.

Mit einem regionalen Dienstleister schien die Landesgartenschau Landau einen verlässlichen Partner für den Vertrieb der Eintrittskarten zu haben, nun muss der Onlineshop vom Netz genommen werden. Eine Bestellung von Dauerkarten soll weiterhin per E-Mail möglich sein.

Mit der Einrichtung eines Onlineshops wollte die Landesgartenschau einen bequemen Vertriebskanal schaffen, der es ermöglicht, vom heimischen Bildschirm aus Eintrittskarten zu ordern. Dieses Angebot wurde rege genutzt und die Verkaufszahlen stiegen schnell an. In den vergangenen Monaten jedoch stellte sich die Zusammenarbeit mit dem Dienstleister als äußerst schwierig heraus. Nun war man gezwungen, sich zu trennen und einen neuen Partner zu suchen.

„Leider bleibt uns keine andere Möglichkeit, als den Onlineshop vorrübergehend abzuschalten“, bedauert Landesgartenschau-Geschäftsführer Matthias Schmauder die Situation. Eine Anpassung der Inhalte an die Verschiebung war trotz mehrmaliger Aufforderung nicht umgesetzt worden.

Trotzdem geht der Verkauf der Dauerkarten weiter. Wer es nicht zur Vorverkaufsstelle ins Büro für Tourismus nach Landau schafft, muss dennoch nicht auf seine Dauerkarte verzichten. „Wir werden eine unkomplizierte Bestellung der Tickets per E-Mail ermöglichen“, berichtet Marketingleiterin Karin Bommersheim.  Das genaue Prozedere wird in Kürze auf der Homepage der Landesgartenschau Landau Schritt für Schritt erläutert werden. Profitieren können zukünftige Dauerkartenkäufer von verlängerten Vorverkaufszeiträumen. Der vergünstigte Preis von 80 € für Erwachsene ist jetzt noch bis 17.04.2014 gültig.

Zwischenbilanz zum Dauerkartenverkauf fällt positiv aus

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu – für die Landesgartenschau Gelegenheit, um eine Zwischenbilanz für den Dauerkartenverkauf zu ziehen. Das Ergebnis bietet Anlass zur Freude: Trotz Verschiebung auf das Jahr 2015 halten die Dauerkartenbesitzer der Landesgartenschau die Treue. Vom in Kürze startenden Weihnachtsgeschäft erhofft man sich zusätzliche Impulse, schließlich macht die Dauerkarte auch unter dem Weihnachtsbaum eine hervorragende Figur als außergewöhnliches Geschenk.

Im April hatte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Startschuss zum Verkauf der Dauerkarten gegeben. Die ersten Monate verliefen vielversprechend, mit 1.200 verkauften Karte wurden die Erwartungen übertroffen. Die Verschiebung der Landesgartenschau auf das Jahr 2015 wurde von den Dauerkartenbesitzern gelassen aufgenommen, nur vereinzelt wurden Tickets zurückgegeben.

Die vielfältigen Geschenkqualitäten der Dauerkarte haben das Potential, die Nachfrage während des in Kürze startenden Weihnachtsgeschäfts weiter zu steigern. Schließlich haben Dauerkartenbesitzer viele Vorteile: An jedem der 185 Gartenschautage können sie die Angebotsvielfalt der Großveranstaltung genießen – von prachtvollen Gartenanlagen über ein abwechslungsreiches Bühenprogramm mit mehr als 2.000 Veranstaltungen bis hin zu sportlichen Herausforderungen. Darüber hinaus ist die Dauerkarte ein echtes Bekenntnis zur Gartenschau, das sich bereits nach wenigen Gartenschaubesuchen rechnet.

Die Beschenkten können mit der Dauerkarte bereits 2014 Gartenschauatmosphäre erleben, da sie einmalig kostenlosen Eintritt bei den Gartenschauen in Schwäbisch Gmünd, Deggendorf, Gießen, Papenburg und Zülpich erhalten.

Bis zum 17. April 2014 sind die Dauerkarten nun zum vergünstigten Preis von 80 € für Erwachsene im Landauer Büro für Tourismus erhältlich. Ursprünglich sollte der vergünstigte Verkauf am 30.12.2013 enden – angesichts der Verschiebung wurde er verlängert. Im Rahmen des Weihnachtsgeschäfts wird es erstmals auch die Möglichkeit geben, Gutscheine im Wert von 4 € und 15 € zu kaufen. Diese können für sämtliche Karten der Landesgartenschau Landau eingelöst oder angespart werden.

Weitere Informationen zur Landesgartenschau gibt es unter www.lgs-landau.de und unter www.facebook.com/lgslandau. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin