Mittwoch, 02. Dezember 2020

Maximiliansau: Hauseinbruch vereitelt

17. Juli 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Maximiliansau – Am Mittwochmorgen versuchten zwei Männer, in ein Reihenhaus in der Sparbenhecke einzubrechen.

Sie wurden aber beobachtet, als sie versuchten die Eingangstür aufzuhebel. Als sie merkten, dass sie entdeckt worden waren,  flüchteten sie durch ein angrenzendes Gebüsch. An der Haustür entstand ein massiver Sachschaden.

Die beiden Männer sollen 1,80-1,85 Meter groß sein, dunkler Hauttyp, 35 bis 40 Jahre alt, dunkle Haare und eine kräftige Figur haben.

Die Täter hatten eine schwarz-rote Sporttasche dabei.

Wer Hinweise zu den beiden Tätern machen kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter per E-Mail piwoerth@polizei.rlp.de oder an jede andere Polizeidienststelle zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin