Freitag, 23. April 2021

Ludwigshafen: Wegen Bombendrohung Supermarkt geräumt

16. Juni 2017 | Kategorie: Ludwigshafen
Symbolbild : dts Nachrichtenagentur

Symbolbild : dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen – In der Ludwigshafener Innenstadt musste am Freitagmorgen ein Lebensmitteldiscounter in der Bahnhofstraße wegen einer Bombendrohung geräumt werden.

Durch die Polizei sperrte auch die anliegenden Straßen und den unmittelbaren Einsatzbereich. Recht schnell konnte eine 45-jährige Frau aus Ludwigshafen als die Anruferin ermittelt werden, die die Bombendrohung telefonisch ausgesprochen hatte.

Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen „Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten“ eingeleitet. Die Ursache für ihren Anruf sei derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, so die Polizei.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin