Dienstag, 22. September 2020

Ludwigshafen: Auto macht sich vom Transporter selbstständig

7. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Foto: pol-lu

Foto: pol-lu

Ludwigshafen-Süd -Am 6. Mai fuhr ein 58-jähriger LKW- Fahrer mit seinem PKW-Transporter auf der Bruchwiesenstraße in Fahrtrichtung Maudacher Straße. Verkehrsbedingt musste der Fahrer den Lastwagen in Höhe Raschigstraße abbremsen.

Dabei setzte sich auf der oberen Etage das vorderste Fahrzeug in Bewegung, rutschte über das Führerhaus nach vorne, stürzte mit der Front auf die Straße und blieb senkrecht am Führerhaus anliegend stehen.

Mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen konnte das Auto so abgesichert werden, dass der LKW zurücksetzen und das Auto ohne weitere Beschädigungen auf der Fahrbahn abgesetzt werden konnte. Für die Dauer der Bergung mussten beide Richtungsfahrstreifen für 45 Minuten voll gesperrt werden.

Zu Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer kam es nicht.

Die Ermittlungen ergaben, dass alle erforderlichen Ladungssicherungsmaßnahmen vorgenommen worden waren, aber ein Sicherungsgurt vermutlich fehlerhaft angelegt worden war, so dass dieser sich während der Fahrt lockerte und das Vorwärtsrollen des transportierten Autos ermöglichte.

Gegen den Fahrer wird nun Anzeige erstattet. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin