Montag, 15. Juli 2024

Lesekreis der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei!“ trifft sich am 20. Juni in Schaidt

12. Juni 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur

Foto: Pexels / Pixabay

Schaidt – Das nächste Treffen des Lesekreises „Buch tut gut“ innerhalb der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ steht an. Dazu können auch neue Lesebegeisterte, die in der Vergangenheit (noch) nicht dabei waren, kommen.

Dieses Mal trifft sich die Gruppe am Donnerstag, 20. Juni um 18 Uhr im Bürgerhaus in Schaidt.

Als Lektüre für diesen Termin ist der 2014 erschienene Roman „Ein ganzes Leben“ von Robert Seethaler ausgesucht, der 2022 unter der Regie von Hans Steinbichler verfilmt wurde.

Es ist die Geschichte des Waisenkindes Andreas Egger, der Anfang des 20. Jahrhunderts zu seinem Onkel, dem Großbauern Hu­bert Kranzstocker, gebracht wird. Auf dessen Hof, in einem namenlosen Tal in den Alpen gelegen, ist er nur ein Arbeitstier, das bei jeder noch so nichtigen Gelegenheit geprügelt wird, bis ihm eines Tages der Oberschenkel gebrochen wird, so dass er für den Rest seines Lebens hinken muss. Mit 18 hat er sein Martyrium satt, verlässt diesen Hof und schlägt sich mit unterschiedlichsten Gelegenheitsarbeiten durch sein Leben, immer auf der Suche nach dem bescheidenen kleinen Glück.

„Ist Ihr Interesse geweckt worden?“, fragt der Lesekreis. „Dann besorgen Sie sich das Buch, vertiefen Sie sich in diese Geschichte.“

Anmeldung für die die Teilnahme zu diesem Termin an: BuchTutGut@gmx.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen