Sonntag, 27. September 2020

„Ich bin dabei“ – Ehrenamtsinitiative in Wörth

7. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Wörth – „Ich bin dabei!“, sagten sich vor den Coronavirus- Maßnahmen rund 110 Bürger der Stadt Wörth  und folgten dem Aufruf der gemeinsamen Initiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) und dem Projekt „Demokratie leben“ zur Auftaktveranstaltung in die Festhalle Wörth. Jetzt soll die erste Projekte-Werkstatt am 20. Und 21. August stattfinden.

Mit dem Projekt „Ich bin dabei!“ fördert das Land das ehrenamtliche Engagement. Die Initiative richtet sich an Menschen mit Zeit, Lebenserfahrung und Bereitschaft zum Engagement. Der Reiz der Initiative besteht darin, dass die Akteure selbst bestimmen, was sie tun möchten, wie lange und wie oft sie sich einbringen. Den kreativen Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Nicht das Land und nicht die Stadt geben etwas vor, sondern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre eigenen Ideen einbringen und verwirklichen.

Diese Ideen können sie in der ersten Projekte-Werkstatt vorstellen und gemeinsam entwickeln. Diese war für den 30./31. März geplant, musste aber wegen der Coronamaßnahmen verschoben werden. Dafür  hatten sich erfreulicherweise bereits fast 60 Teilnehmer angemeldet. Diese werden jetzt über den neuen Termin am 20. und 21. August jeweils von 10 bis 16 Uhr  in der Festhalle informiert. Begleitet werden die engagierten Bürgerinnen und Bürger an den beiden Tagen und für ein Jahr auf dem Weg zur Projektrealisierung von einem Moderationsteam.

Wer verhindert war und dennoch Lust hat bei der Projekte-Werkstatt dabei zu sein, kann sich gerne bei Jana Cappel (Tel. 07271/131-635) oder per E-Mail (jana.cappel@woerth.de) bis zum 14. August anmelden.

Für die Veranstaltung ist ein Hygieneschutzkonzept entwickelt worden, das den Teilnehmern den bestmöglichen Schutz nach den Herausforderungen der letzten Monate garantiert.

Weitere Informationen zur Initiative „Ich bin dabei!“ erhalten Sie auf der Internetseite der Landesregierung auf https://www.rlp.de/de/landesregierung/Staatskanzlei/ehrenamtliches.

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin