Mittwoch, 23. Oktober 2019

Landtagswahl 2016: Landauer SPD-Stadtverbandsvorstand unterstützt Wolfgang Schwarz als Wahlkreiskandidat – Empfehlung für Hannes Kopf als B-Kandidat

29. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional

Dr. Hannes Kopf (SPD).
Foto: red

Landau. Mit der Empfehlung, Wolfgang Schwarz als Wahlkreiskandidaten und Dr. Hannes Kopf als B-Kandidaten für den Wahlkreis 50 zu nominieren, haben die Landauer Sozialdemokraten die Vorbereitungen für die Landtagswahl im Frühjahr 2016 begonnen.

Dr. Hannes Kopf, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion und des SPD-Stadtverbandes Landau, wurde vom Vorstand des Stadtverbandes einstimmig der Wahlkreiskonferenz als B-Kandidat empfohlen.

SPD-Stadtverbandsvorsitzender Dr. Maximilian Ingenthron: „Wir sind außerordentlich froh, dass Hannes Kopf bereit zu einer Kandidatur ist. Er hat sich in den 20 Jahren seiner aktiven politischen Arbeit im Stadtrat ein ausgezeichnetes Renommee erworben. Er ist 40 Jahre jung, dynamisch, ideenreich und hoch kompetent. Er ist verlässlich, charakterstark und steht als heimatverbundener Mörzheimer mit beiden Beinen in der Südpfalz im Leben. Er wird über die Partei- und Stadtgrenzen hinweg geschätzt.

Als Staatssekretär im Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz ist er an verantwortlicher Stelle in der Landesregierung tätig. Deshalb ist es folgerichtig, ihn als B-Kandidaten für die Landtagswahl zu nominieren. Mein Fazit: Wahlkreis und B-Kandidat passen bestens zusammen.“

„Das gilt in gleicher Weise für unseren Abgeordneten Wolfgang Schwarz. Er ist offen, verlässlich und arbeitet beharrlich und erfolgreich für Landauer Interessen. Über seine Bereitschaft zu einer erneuten Kandidatur freuen wir uns ebenso sehr. Der Stadtverbandsvorstand hat sich deshalb einstimmig für die Nominierung von Wolfgang Schwarz als Wahlkreiskandidaten ausgesprochen“, so Ingenthron. (red)

Wolfgang Schwarz. Foto: spd-rlp

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin