Freitag, 18. Oktober 2019

Landau-Mörlheim: Nach Mord an 86-Jähriger: Dritter Tatverdächtiger festgenommen

31. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen ist ein dritter Tatverdächtiger im Mordfall im Stadtteil Mörlheim festgenommen worden.

Das teilten die Staatsanwaltschaft Landau und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Dienstag mit. Die Festnahme erfolgte mit einem Europäischen Haftbefehl in Ungarn.

Es handelt sich um einen 24-jährigen rumänischen Staatsangehörigen, der dringend verdächtigt wird, an dem Gewaltverbrechen an einer 86-jährigen Frau in Mörlheim beteiligt gewesen zu sein.

Drei Männer hatten die Seniorin ausgeraubt und sie durch massive Schläge und Tritte so schwer verletzt, dass sie daran starb. Der 24-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft. Seine zwei 25 und 30 Jahre alten rumänischen Kumpane wurden am 23. Februar vom Schwurgericht des Landgerichts Landau wegen Mordes jeweils zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Sie haben gegen das Urteil Rechtsmittel eingelegt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin