Freitag, 05. Juni 2020

Mord in Seniorenheim in Lambrecht: Weiterer Tatverdächtiger festgenommen

2. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Regional
Symboldbild: Pfalz-Express

Symboldbild: Pfalz-Express

Lambrecht – Im Fall der ermordeten 85-Jährigen in einem Seniorenheim erhärtete sich nun der Tatverdacht gegen einen weiteren ehemaligen Mitarbeiter.

Laut Polizei und Staatsanwaltschaft ist der 47-Jährige dringend verdächtig, an der Ermordung der Seniorin beteiligt gewesen zu sein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Mordes gegen den Mann aus dem Raum Bad Dürkheim erlassen.

Nach seiner Festnahme und der Vorführung vor den Haftrichter wurde der Mann am Silvesterabend eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Ende Dezember hatte die Polizei hat zwei ehemalige Mitarbeiter eines Seniorenheims festgenommen, eine 26-jährige Frau aus dem Kreis Bad Dürkheim und ein 23-jähriger Mann aus dem Kreis Südliche Weinstraße. Sie sollen pflegebedürftige Bewohner misshandelt und die Seniorin umgebracht haben.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin