Sonntag, 21. Juli 2019

Landau: Gasaustritt in der Helmbachstraße – wahrscheinlich bei Diebstahl

18. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Feuerwehrmann mit Schutzmaske

Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – Die Rettungsleitstelle informierte am Montagmittag die Polizei über einen Gasaustritt in der Helmbachstraße.

Im leerstehenden Teil eines ehemaligen Möbelhauses bemerkten Arbeiter einer benachbarten Baustelle Gasgeruch. Die Feuerwehr Landau lokalisierte schnell die Gasaustrittsstelle und dichtete sie provisorisch ab. Die Polizei sperrte die umliegenden Straßen.

Fachkräfte des Versorgungsunternehmens öffneten den Fahrbahnbelag der Dresdner Straße, um die Gaszufuhr zu dem betreffenden Gebäudekomplex zu schließen. Die Absperrmaßnahmen wurden bereits am frühen Nachmittag aufgehoben.

Nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalinspektion Landau besteht der Verdacht, dass unbekannte Täter die metallenen Leitungen entwenden wollten. Bei dem Versuch, sie zu demontieren, wurden sie wahrscheinlich von dem austretenden Gas überrascht.

Zeugen, die heute oder in den letzten Tagen verdächtige Wahrnehmung rund um die Baustelle gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Landau in Verbindung zu setzen: Telefon 06341-287-0

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin