Montag, 21. Oktober 2019

Landau: Freundinnen shoppen mit gefundener Kreditkarte

24. Januar 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Landau
Gekaufte Kleidung kann man mit wenig Aufwand und viel Spaß aufpeppen. Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau – Eine 20-Jährige aus dem Raum Germersheim fand vor zwei Tagen eine EC-Karte in einem Zigarettenautomaten. Diese Kreditkarte setzte sie am Dienstagnachmittag mit ihrer Freundin, einer 18-Jährigen aus Landau, ein, um kostenlos in der Innenstadt shoppen zu gehen.

Dei Beiden kauften in Geschäften und Boutiquen Oberbekleidung, Schuhe, Handtaschen und diverse Accessoires.

Dabei nutzten sie das Lastschriftverfahren, das ohne PIN-Nummer arbeitet. Sie mussten lediglich die unterschlagene EC-Karte an der Kasse vorzeigen und mit dem gefälschten Namenszug der Karteninhaberin unterschreiben.

In Geschäften, in denen eine PIN-Nummer verlangt wurde, wollten sie die Ware zurücklegen lassen um später wieder zu kommen.

Mit dieser Masche ergaunerten sie Waren in Höhe eines laut Polizei „unteren vierstelligen“ Betrags. Eine Verkäuferin schöpfte jedoch Verdacht und verständigte die Polizei. Polizeibeamte konnten die Verdächtigen dann kurze Zeit später in der Innenstadt festnehmen.

In den Einkaufstüten der Frauen fanden sich insgesamt 31 Gegenstände, die sichergestellt und an die geschädigten Firmen zurückgegeben wurden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Landau: Freundinnen shoppen mit gefundener Kreditkarte"

  1. Lucifers Friend sagt:

    Die Gier wurde den beiden zum verhängnis, nun werden sie, wenn sie milde bestraft werden, zu Arrest im Landauer Zoo verurteilt. In Deutschland gilt: Die kleinen hängt man und die großen lässt man laufen.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin