Freitag, 27. November 2020

Landau: Amtsbekannter 36-Jähriger hat wieder zugeschlagen

26. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild Pfalz-Express

Landau – Gleich zweimal in kurzen Abständen hintereinander fiel ein amtsbekannter 36-jähriger Mann wegen räuberischem Diebstahl und Betrug in zwei Geschäften am 25. November im Stadtgebiet auf.

Im ersten Fall griff er im Kassenbereich nach Tabakware und verließ das Geschäft, ohne zu bezahlen. Zuvor zeigte er sich gegenüber der Kassiererin äußerst aggressiv, nachdem er auf das bestehende Hausverbot hingewiesen worden war und schubste beim Verlassen des Geschäftes die Kassiererin beiseite, die ihn festhalten wollte. Der entwendete Warenwert 10 Euro.

Im zweiten Fall bestellte er sich einen Kaffee und wollte einen Internetstick kaufen. Wie schon so oft täuschte er die Bezahlung mit einer EC-Karte vor, die nicht akzeptiert wurde. Er wurde dann verbal aggressiv gegen die Verkäuferin und verließ mit dem Kaffee und Internetstick im Gesamtwert von 6,74 Euro das Geschäft. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin