Samstag, 18. September 2021

Landau: Ehemann würgt Frau bewusstlos – U-Haft wegen versuchten Mordes

18. Dezember 2017 | Kategorie: Landau
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Ein 42-jähriger Asylbewerber kam am Samstag in Untersuchungshaft, weil er am Donnerstagnachmittag seine Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung bis zur Bewusstlosigkeit würgte.

Erst als die gemeinsamen Kinder dazu kamen, ließ er von ihr ab. Der Frau gelang es, aus der Wohnung zu einer Freundin nach Trier zu flüchten, wo sie am Tag danach gegen ihren Ehemann eine Strafanzeige erstattete.

Der Mann wurde zuhause festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landau dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Mordes erließ. Weitere Ermittlungen führt derzeit die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz durch. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Landau: Ehemann würgt Frau bewusstlos – U-Haft wegen versuchten Mordes"

  1. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    Er wollte vermutlich nur Zärtlichkeiten austauschen. Alles nur ein interkulturelles Mißverständnis …

Directory powered by Business Directory Plugin