Montag, 21. Januar 2019

Lambsheim: Bewaffneter überfällt zwei Apotheken

15. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis

Symbolbild: Pfalz-Express

Lambsheim – Am Freitagabend wurden in Lambsheim gegen 18:15 Uhr kurz hintereinander zwei Apotheken überfallen.

Zunächst forderte ein maskierter Täter mit einer Schusswaffe die Angestellten einer Apotheke in der Mülthorstraße zur Herausgabe des Bargelds auf. Als ihm der unbeeindruckte Apotheker jedoch die Herausgabe verweigerte, flüchtete der Täter ohne Beute und überfiel die nahegelegene Apotheke in der Alten Mälzerei.

Mit dem Geld aus der Kasse flüchtete der Mann, der möglicherweise Unterstützung von einem zweiten Täter hatte. Verletzt wurde bei den Überfällen niemand.

Trotz sofort eingeleiteter umfangreicher Fahndungsmaßnahmen, fehlt von den Tätern bislang jede Spur. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen der Taten, sich unter der Telefonnummer 0621-9632773 zu melden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin