Dienstag, 24. September 2019

Kühlschrank im eisigen Nordpark: Wie kommt der denn dahin?

20. Februar 2018 | 2 Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kurioses, Landau

Keine Skulptur – ein Kühlschrank ist es, der im winterlichen Nordpark seit kurzem sein Dasein fristet.
Foto: Norbert Herrmann

Landau. Einem Unbekannten kann es offensichtlich nicht kalt genug sein: Bei frostigen Temperaturen verfrachtete er in der Nacht vom 18. auf den 19. Februar seine Gefrierkombination in den Nordpark – einfach so.

Und da steht der Kühlschrank immer noch bis ihn Jemand abholen wird. Entdeckt wurde er von Norbert Herrmann, der in der Nähe wohnt. Herrmann hat dies auch dem Ordnungsamt gemeldet – noch ist nichts passiert.

„Ich habe schon öfter beobachtet, dass da Jemand Teile seiner Wohnungseinrichtung abgeladen hat“, so Herrmann kopfschüttelnd, der dies auch regelmäßig dem Ordnungsamt gemeldet hat. Wer der unbekannte Umweltsünder sein könnte, weiß er allerdings nicht. Das Ganze geschehe scheinbar völlig lautlos und unauffällig.

Immer seien die Sachen fein säuberlich aufgeschichtet. „Man könnte dem Verursacher eigentlich raten, die Sachen, die er loswerden möchte, einfach mal per Ebay Kleinanzeigen anzubieten, statt sie irgendwo abzuladen“, sagt Norbert Herrmann.

Wer etwas gesehen hat, kann das gerne dem Pfalz-Express mitteilen – wir werden die Sache weiter geben. (desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Kühlschrank im eisigen Nordpark: Wie kommt der denn dahin?"

  1. Demokrat sagt:

    Ein wahrhaft gutes Beispiel dafür, dass unser Ordnungsamt seinen Namen nicht verdient.

  2. HeinBlödt sagt:

    Eine Drecksau erster güte, die ihren Hausrat und die Entsorgung einfach den anderen Überlässt !!!

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin