Freitag, 03. Februar 2023

Krippendorf Bornheim: Eröffnung am 2. Dezember

26. November 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: gemeinde bornheim

Bornheim. Auch dieses Jahr präsentiert sich Bornheim vom 1. Advent (2. Dezember) bis Dreikönig (6. Januar) zum 16. Mal wieder als das pfälzische Krippendorf.

Hierzu haben die Bornheimer in ihren Vorgärten und Höfen 91 Krippen aufgebaut, alle liebevoll hergerichtet und weihnachtlich geschmückt.

Es sind Krippen, im Stil historisch bis modern, orientalisch bis alpenländisch. Alle Krippen sind Unikate in vielfältigen Materialien und Varianten.

Was die Besucher erwartet, das können sich die Gäste auf der Krippenseite www.krippendorf-bornheim.de in der Bildergalerie oder im Film von Günter Dörsam „Weihnachtskrippen in Bornheim“ vorher anschauen.

Die Besucher erwartet ein stimmungsvolles Bornheim, vor allem nach der Dämmerung, wenn die Krippen und die Weihnachtsbeleuchtung in hellem Licht erstrahlen.

Kostenlose Krippenführungen gibt es in der Zeit vom 02. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019 jeweils mittwochs und sonntags.

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Wachthäusel, Hauptstr. 47 (neben Inge´s Café). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gruppen können individuell einen Termin vereinbaren. Ansprechpartner ist Ulla Kaub, Tel. 06348/1539 bzw. ullakaub@gmail.com .

Auskünfte gibt es auch über die Gemeinde unter 06348/8808 bzw. gemeinde@bornheim-pfalz.de .

Die Eröffnung der 16. Krippensaison findet am Sonntag, 2. Dezember 2018, 17  Uhr in der Kath. Kirche, Hauptstr. 43 (am Saubrunnen) statt.

Eingeläutet wird die Feier durch die Glocken der katholischen und protestantischen Kirche. Pfarrer Karsten Geeck spricht Worte zum Advent, Pfarrer Richard Hackländer die Segenswünsche. Musikalisch wird die Feier durch die Chorgemeinschaft Concordia Bornheim sowie die Bläsergruppe „Nostalgie in Blech“ begleitet.

Ab 16 Uhr, vor und nach der Feier bietet Inge´s Café oberhalb des Saubrunnens rund um den Christbaum bei Fackelschein Glühwein, Kinderpunsch, Gulaschsuppe, Flammkuchen und weitere kleine Gerichte.

Die Bläsergruppe spielt traditionelle Adventslieder.

Wo die Krippen zu finden sind, ist im  Krippenflyer aufgelistet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen