Samstag, 04. Juli 2020

Bornheim: Sämtliche Leitpfosten herausgerissen und in den Acker geworfen

30. Oktober 2016 | 4 Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de

Bornheim. Vandalen waren in der Nacht von Freitag, 28. auf Samstag, 29. Oktober in der Gegend um Bornheim unterwegs. 

Unbekannte rissen sämtliche Leitpfosten auf der Verbindungsstraße (Dammweg) zwischen der Hornbachstraße und dem Ortseingang Bornheim heraus und warfen sie in den angrenzenden Acker.

Zeugen sollen sich an die Polizei in Landau unter der 06341/287-0 oder an jede andere Polizeidienststelle wenden. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

4 Kommentare auf "Bornheim: Sämtliche Leitpfosten herausgerissen und in den Acker geworfen"

  1. Peter Müller sagt:

    Für jemanden der mit den Örtlichkeiten nicht direkt vertraut ist, was bedeutet den „sämtliche Leitpfosten“? Waren das jetzt 5 oder 10 oder 126 ?

    • Leitpfosteneinsammler sagt:

      Hallo Hr. Müller,
      schön dass Sie sich mit dieser absolut spannenden Frage gemeldet haben.
      Es ist doch eigentlich egal, wie viele Leitpfosten ausgerissen wurden. Schon einer ist zu viel!
      Um auf den verkommenen Charakter des Herausteißers zu schließen, solchen Leuten gehört zuerst links und rechts kräftig eine heruntergewatscht und dann müssten die doch die nächsten 20 Straßenkilometer alle Leitpfosten beidseitig auf deren sicheren Stand kontrollieren. So würde es wieder funktionieren, anders nicht.
      Aber lassen Sie mich raten. Die Polizei wird wegen chronischer Unterbesetzung keine Zeit dafür aufbringen können, dem oder den Täter(n), die diesen Schaden verursacht haben, habhaft zu werden. Und wenn doch, wird die Justiz diese Tat nicht sonderlich hart bestrafen, ganz so, wie wir es schon in vielen anderen Fällen gewohnt sind. D.h. der Täter kann die nächsten Pfosten schon bald wieder ausreißen. Auch deshalb ist es egal, wie viele auf dem Acker lagen.

  2. Redaktion sagt:

    Hallo Herr Müller,
    das war leider aus dem Polizeibericht nicht ersichtlich.
    Wir fragen nach!

    Gruß,
    Redaktion Pfalz-Express

  3. Redaktion sagt:

    Hallo Herr Müller,

    die Polizei teilt mit, dass auf einer Länge von 200 Metern die Leitposten heraus gerissen worden seien – Anzahl nicht bekannt.

    Redaktion Pfalz-Express

Directory powered by Business Directory Plugin