Mittwoch, 12. August 2020

Edenkoben: Ehefrau getreten und Essen ins Gesicht geworfen

14. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: polizei-beratung.de

Edenkoben – Am Montagabend hat ein Ehemann bei einem Streit seiner Frau das Abendessen ins Gesicht geworfen.

Da sich der Ehemann auch danach nicht zügeln konnte, trat er seiner Frau in den Bauch. Sie konnte sich in einem Zimmer verbarrikadieren und die Polizei verständigen.

Der Mann musste bis auf weiteres die gemeinsame Wohnung verlassen. In einem Strafverfahren muss er sich nun verantworten.

Die Polizei appelliert: „Gewalt in Beziehungen sollten nicht privat bleiben. Darüber zu sprechen, ist für viele ein Tabu. Sollten Sie Gewalt in einer Beziehung erleben, verständigen sie die Polizei.“

Jede Polizeidienststelle bietet und koordiniert eine Opferberatung gemeinsam mit der Interventionsstelle an. Die zuständige Interventionsstelle für den Bereich der Polizeiinspektion Edenkoben ist unter der Telefonnummer 06341/381922 zu erreichen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin