Samstag, 26. September 2020

Bornheim: Mitarbeiter eines Drive-in Baumarktes angefahren

2. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Bornheim. Erst verspätet meldete ein Mitarbeiter eines Drive-In Baumarktes in Bornheim einen Verkehrsunfall bei der Polizei, bei dem er selbst verletzt wurde.

Aus ungeklärter Ursache wurde der Mitarbeiter des Baumarktes am 22. Juli gegen 17.54 Uhr, von einem grauen oder silberfarbenen Toyota Auris erfasst, stürzte auf die Motorhaube und fiel zu Boden.

Da er zunächst keine Schmerzen verspürte unterließ der Angefahrene weitere Maßnahmen und es wurden auch keinerlei Daten mit dem ca. 70-80 Jahre alten Unfallverursacher ausgetauscht.

Die Polizei bittet den Unfallverursacher oder Unfallzeugen sich zu melden (06341-2870)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin