Donnerstag, 13. Mai 2021

Kriminalinspektion Landau bittet um Zeugenhinweise bei Raubüberfall und Einbrüchen

26. Juni 2013 | Kategorie: Landau

Die Kriminalinspektion Landau bittet um Mithilfe bei der Aufklärung eines Raubüberfalls und eines Einbruchs.
Foto: Wolfgang Dirscherl/pixelio.de

Einbrecher unterwegs

Landau. Bereits in der Nacht von Samstag, 22.06.2013 auf Sonntag, den 23.06.2013 wurden in Landau-West zwei Vereinsheime, sowie ein Pfarrheim von Einbrechern heimgesucht.

Während es in einem Fall bei einem Versuch blieb und die Täter nicht ins Objekt gelangten, entwendeten sie in den anderen Tatorten einen Flachbildschirmfernseher, sowie einen Beamer und ein Notebook.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise falls in dieser Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht wurden oder jemand solche Elektrogeräte zu Verkauf anbieten sollte.

Raubüberfall

Landau. Am Montag, 24.06.2013 gegen 11 Uhr wurde ein 64-jähriger Mann von einem bisher unbekannten Täter in den Räumen eines Schulungszentrums im Justus in Landau von hinten niedergeschlagen.

Als er nach einer kurzen Benommenheit wieder zu sich kam, stellte er fest, dass sein Bargeld fehlte.
Das Opfer musste auf Grund der zugezogenen Verletzungen zunächst im Krankenhaus ärztlich behandelt werden.(ki-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin