Mittwoch, 28. Juli 2021

Kreis Südliche Weinstraße: Nachmittagsangebote an Grundschulen werden weiter ausgebaut

2. Januar 2017 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild: dts Nachrichtemagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

SÜW – In Rheinland-Pfalz gibt es insgesamt 620 Ganztagsschulen, davon 324 Grundschulen.

Die Angebote an Ganztagsschulen oder Nachmittagsbetreuung nehmen auch im Landkreis Südliche Weinstraße weiter zu. 28 Grundschulen befinden sich in der Trägerschaft der jeweiligen Verbandsgemeinden. An fast allen Grundschulen gibt es ein Betreuungsangebot außerhalb der Schulzeiten mit unterschiedlicher Dauer. Auch ein Mittagessen können die Schüler an nahezu allen Schulen erhalten.

Acht der Grundschulen sind Ganztagsgrundschulen und bieten ebenfalls eine Mittagsverpflegung an. Dazu zählen die Grundschulen in Annweiler, Bad Bergzabern, Steinfeld, Edenkoben, Herxheim, Billigheim-Ingenheim, Ilbesheim und Offenbach. Bis mindestens 16 Uhr werden die Kinder hier in den Schulen betreut. Die Grundschule in Böbingen ist seit diesem Schuljahr ebenfalls eine Ganztagesschule.

Die Grundschulen besuchen rund 3.200 Schüler. 362 Kinder gehen in die Grundschule in Bad Bergzabern, gefolgt von Herxheim, Annweiler und Edenkoben. Die kleinste Grundschule im Landkreis ist die Grundschule in Rhodt mit 40 Schülern.

Seit dem Schuljahr 2011/12 gilt in allen Grundschulen in Rheinland-Pfalz die Klassenmesszahl 25, das heißt ab dem 26. Schüler muss eine weitere Klasse gebildet werden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin