Dienstag, 25. Februar 2020

Kirche auf dem Fußballplatz: Heute Benefiz für Kirchensanierung in Zeiskam

20. Juli 2014 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Dekan Dr. Müller predigte auf neuem, ungewöhnlichem Terrain, dem Fußballplatz des TB Jahn.
Foto: Ahme

Zeiskam. Im letzten Jahr wurde der Prot. Kirchbauverein Zeiskam gegründet. Der Verein will durch Sammeln von Spenden, Organisation und Durchführung von Benefizveranstaltungen dazu beitragen, die überfällige Außensanierung der Protestantischen Kirche zu fördern.

„Es muss damit gerechnet werden, dass die Maßnahme mehr als eine halbe Million Euro kosten wird. Eine Summe, die die Kirchengemeinde, trotz einer vorhandenen Rücklage und eines Zuschusses der Landeskirche, der allerdings nicht allzu üppig ausfallen wird, nicht allein aufbringen kann“, vermutet man beim Kirchbauverein.

Die Allgemeinheit ist deshalb aufgerufen, zu helfen und fleißig die nächsten Benefizveranstaltungen zu besuchen. Eine dieser Veranstaltungen wird heute bis gegen 17 Uhr auf dem Gelände des TB Jahn durchgeführt. Um14 Uhr findet ein Fußballspiel der Bambinis statt, um 15.30 Uhr werden die Pälzer Parrer gegen eine Traditionsmannschaft des TB Jahn antreten. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt.

Begonnen hat die Veranstaltung heute um 11 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Fußballplatz.  Dekan Dr. Claus Müller hatte seine Predigt unter das Motto „Weltmeisterschaft“ gestellt. Weltmeister könne man nur werden, wenn der Teamgeist stimme und man ein gemeinsames Ziel verfolge. Ein Gottesdienst sei denn auch gewissermaßen mit einer Trainingsstunde vergleichbar, so Müller.

Auf das gemeinsame Ziel der Kirchensanierung wird sicherlich heute durch viele Helfer hin gearbeitet.

Weitere Veranstaltungen: 31. August „Kerwekaffee“ im Anwesen Lechner; 19. Oktober „Herbstfest“ im Haus Bethanien; 30. November: Adventsnachmittag in der Fuchsbachhalle mit Presbyterwahl und am 14. Dezember: „Abend der leisen Töne“ in der protestantischen Kirche mit dem Hoffmann-Hammer-Trio. (desa)

Der Posaunenchor unter der Leitung Gottfried Kühbordts  sorgte für die musikalische Gottesdienstgestaltung.
Foto: Ahme

Tanzen auf dem Fußballfeld: Unter der Leitung von Isolde Schrenk zeigten Zeiskamer Frauen einen schwungvollen Tanz.
Foto: Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Kirche auf dem Fußballplatz: Heute Benefiz für Kirchensanierung in Zeiskam"

  1. Ruth Nikolaus sagt:

    Es war ein gelungener Tag. Schade, daß einige ihn verpasst haben.

Directory powered by Business Directory Plugin