Mittwoch, 29. Mai 2024

Kinderansprecher in Bellheim – Polizei sucht Zeugen

19. April 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Bellheim – Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Aufklärung eines Vorfalls, der sich am Donnerstag 18. April 2024, gegen 17:50 Uhr, in Bellheim ereignet hat.

Ein unbekannter Mann soll in der Fortmühlstraße einen 10-jährigen Jungen angesprochen und ihm Schokolade angeboten haben. Der Junge ignorierte das Angebot, ging nach Hause und informierte seine Eltern über den Vorfall.

Der Verdächtige wird als etwa 30 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, schlank und mit einem Dreitagebart beschrieben. Auffällig ist ein Tattoo auf seiner Wange. Die Polizei stellt klar, dass dieser Vorfall nach derzeitigen Erkenntnissen nicht mit ähnlichen Meldungen, die Anfang April eingegangen sind, in Verbindung steht.

Die Polizei nimmt diese Angelegenheit sehr ernst und sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu der Identität des Mannes machen können. Hinweise werden von der Polizeidienststelle Germersheim unter der Telefonnummer 07274 958-0 oder per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegengenommen.

Die Polizei betont aber auch: „Meldungen darüber, dass Kinder aus Fahrzeugen heraus oder sonst angesprochen werden, beunruhigen alle Eltern und Erziehungsverantwortlichen. Jedoch hat nicht jeder Fremde, der ein Kind anspricht, Böses im Sinn.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen