Samstag, 21. April 2018

Karlsruhe: Schwerverletzter liegt nackt vor der Hochschule

13. Dezember 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nordbaden
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Karlsruhe  – Mit schweren Verletzungen und völlig nackt ist am Dienstag gegen 20.45 Uhr vor einem Gebäude der Fachhochschule in der Moltkestraße ein 26 Jahre alter Mann gefunden worden.

Derzeit ist für die Polizei noch unklar, wie es zu den Verletzungen kam, weshalb die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Eine zunächst angenommene Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte inzwischen nicht mehr. Möglicherweise ist der 26-Jährige unter Alkohol- und möglicher Drogeneinwirkung durch einen Sturz verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge könnte der aus der russischen Föderation stammende Mann in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 20.45 Uhr bereits nackt im Bereich der Viktoria-/Rheinhold-Frankstraße oder im Adenauerring unterwegs gewesen sein.

Wer sachdienliche Angaben machen kann wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin