Samstag, 16. Februar 2019

Kapsweyer: Dachstuhlbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen

10. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild Pfalz-Express

Kapsweyer – Am 9. Februar gegen 14 Uhr wurde ein Dachstuhlbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zwischen Steinfeld und Kapsweyer gemeldet.

Durch 80 Feuerwehrleute mit insgesamt 15 Fahrzeugen der Feuerwehren aus Steinfeld, Babelroth, Kapsweyer, Schweighofen, Schweigen-Rechtenbach und Bad Bergzabern konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Nach bisherigen Ermittlungen ging der Brand von einem mit Holz gefüllten Verbrennungsofen aus. Wahrscheinlich wurde durch Funkenflug das Dach darüber entzündet.

Der Brand hatte sich auch zum Teil auf eine angrenzende Fahrzeughalle ausgeweitet, die jedoch zum Brandzeitpunkt leer stand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch unklar, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die untere Wasserbehörde wurde ebenfalls verständigt, da während der Löscharbeiten potentiell verunreinigtes Löschwasser in einen angrenzenden Bach geflossen war.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin