Dienstag, 17. Mai 2022

Kandeler Stadtfest kann wie gewohnt stattfinden – Zuerst Bedenken wegen Rheinstraße

28. August 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Gesperrte Rheinstraße in Kandel,
Foto (Archiv): Pfalz-Express

Kandel – Da die Rheinstraße seit Beginn des Jahres saniert wird, wurde seitens der Stadt und der Verbandsgemeinde überlegt, inwieweit das Stadtfest in Kandel überhaupt stattfinden kann.

Zunächst war eine Verkleinerung des Fests in Planung. Es habe sich durch den Bauverzug jedoch ergeben, dass die Rheinstraße während des Stadtfests für den Verkehr freigeben werden und das Stadtfest wie gewohnt stattfinden kann, teilte der Fachbereich Bürgerdienste mit. Danach wird dann der zweite Bauabschnitt des Rheinstraßenausbaus angegangen.

Wie Stadtbürgermeister Michael Niedermeier (CDU) mitteilte, kann das Stadtfest damit wie gewohnt stattfinden: „Wir freuen uns auf drei wundervolle Tage im Herzen unserer Stadt!“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Kandeler Stadtfest kann wie gewohnt stattfinden – Zuerst Bedenken wegen Rheinstraße"

  1. Kannler sagt:

    Das klappt definitiv. Die Rheinstraße ist frei. Ich bin heute mittag durch gefahren. In die Raiffeisenstr. kann man allerdings nicht abbiegen, die ist gesperrt.