Dienstag, 21. Mai 2024

Kandeler Handball-Frauen verteidigen die Tabellenführung in der Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar

18. Februar 2014 | Kategorie: Allgemein, Sport Regional

Trainer Daniel Meyer, Torfrautrainerin Ulrike Voss und die erfolgreiche Mannschaft.
Foto: v. privat

Kandel -Einen deutlichen Erfolg gegen eine schwache Gästemannschaft konnten die Kandeler gegen den TV Hauenstein mit 36:26 (19:11) verzeichnen.

Die Anfangsminuten verliefen ausgeglichen. Die Kandelerinnen agierten in der Abwehr zuerst allerdings nicht mit der nötigen Konzentration. Nach dem 4:4 wurden die Verhältnisse dann aus Kandeler Sicht wieder zurecht gerückt.

Natascha Philipp konnte sich mit mehreren Paraden, vor allem gegen Gäste-Rechtsaußen Katharina Hahn, auszeichnen. Ob einfache Zweikampfsituation oder taktische Auslösehandlung, im Angriff griffen alle Maßnahmen sehr gut und der Vorsprung wurde schnell auf 19:11 ausgebaut.

In der 2. Halbzeit änderte sich der Verlauf kaum. Trainer Daniel Meyer konnte früh die Leistungsträgerinnen Nadine Wüst, Susanne Dohe und Laura Baldauf vom Feld nehmen und den Nachwuchsspielerinnen Marlena Schilling und Carolin Biedermann Einsatzzeit geben.

Trotz der Wechsel gelang es in der Endphase den Vorsprung noch weiter auszubauen. Nach dem zwischenzeitlichen 35:20 konnte Hauenstein etwas Ergebniskorrektur zum 36:23 betreiben.

Trainer Daniel Meyer: „Bis auf die ersten Minuten der Partie haben meine Spielerinnen ein gute und engagierte Leistung gezeigt.“

Es spielten: Natascha Philipp, Melanie Wagner – Marissa Benz (2), Carolin Biedermann (1), Kerstin Ahrens, Nadine Wüst (4/1), Amira Klöffer (3), Laura Baldauf (11/3), Manuela Bast (3), Nadine Martin (2), Katharina Geiger (2), Marlena Schilling (3), Susanne Dohe (5). (dl)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen