Freitag, 19. August 2022

Kaiserslautern: Getötete Frau wurde enthauptet

31. Juli 2014 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild pfalz-express.de

Kaiserslautern – Schockierende Nachrichten von der Staatsanwaltschaft aus Kaiserslautern: Die 51-jährige Frau, die in der letzten Woche ermordet wurde, ist enthauptet worden.

Der 35-jährige Täter, der zum Bekanntenkreis der Getöteten gehörte, habe sein Opfer zuerst gewürgt, teilte die Staatsanwaltschaft 31. Juli mit. Dann soll er der Bewusstlosen den Kopf abgetrennt haben. Die Frau verblutete innerhalb kürzester Zeit.

Der Mann war zum Tatzeitpunkt vermutlich unter Drogeneinfluss- und Alkoholeinfluss gestanden. Er sei nach wie vor in einer psychiatrischen Klinik untergebracht, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Untersuchung der Spuren sei sehr aufwändig und dauere noch immer an.

Das Opfer war am 22. Juli in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses gefunden worden. Nach Untersuchungen kam die Polizei zu dem Schluss, dass die Frau in der vorausgegangenen Nacht eben dort getötet worden war. (red/cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen