Donnerstag, 13. Mai 2021

Jockgrim im Wettbewerb um Spielplatz-Sponsoring von Edeka – Abstimmung noch bis 6. August

24. Juli 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto aus dem bewerbungsvideo über OG Jockgrim.

Fotos aus dem Bewerbungsvideo über OG Jockgrim.

Jockgrim ist mit dem Spielplatz Bürgerpark im Edeka-Wettbewerb „Spielplatz schöner machen!“ dabei. Die Gemeinde hat sich mit einem Video und einem Konzept zur Neugestaltung beworben.

Christian Weißflog hat das Video gedreht, geschnitten und bearbeitet. Emma-Sophie Brecht und Valentin Weidner haben den Text dazu gesprochen. Was alles erneuert werden muss und welche Wünsche und Träume zur Erweiterung es gibt, verrät das Video. Nun hoffen alle Beteiligten auf die Unterstützung von Jockgrimern, Nachbarn, Freunden und Verwandten bei der Abstimmung im Internet.

Die Abstimmung findet im Internet auf www.spielplatz-schoener-machen.de statt. Dort konkurrieren weit über 100 Bewerbungen um die Zuschüsse von Edeka.

Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, die das Projekt federführend begleitet: „Die Konkurrenz ist groß, also brauchen wir jede Stimme, jeden Tag im gesamten Abstimmungszeitraum. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre tägliche Stimmabgabe!“

Täglich kann jeder über 18 mit ständigem Wohnsitz in Deutschland eine Stimme für den Spielplatz im Jockgrimer Bürgerpark abgeben. Die Abstimmung läuft noch bis zum 6. August. Im Anschluss werden die Gewinner ermittelt und online bekannt gegeben. (red)

Spielplatz Jockgrim, Edeka, wettbewerb - 2

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin