Samstag, 25. Mai 2024

Hochkarätige Kunst auf der Straße: Kandeler Art-Street mit innovativen Werken – Schlemmen inklusive

7. Juni 2014 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim, Regional, Regional

Der Landauer Künstler Benjamin Burkard initiierte die Art Street.
Fotos: pfalz-express.de/Licht
Fotogalerie am Textende

Kandel – Kunst und Schlemmen gleichermaßen: Das konnten am 7. Juni die Besucher der zweiten Kandeler Art Street.

Der Verein für Handel und Gewerbe Kandel e.V. und der südpfälzer Künstler Benjamin Burkard hatten die beiden Veranstaltungen organisatorisch zusammengebracht.

Die zur Fußgängerzone umgewandelte Hauptstraße in Kandel präsentierte sich an diesem Tag als Freiluft-Galerie für 18 professionelle Künstler aus der Region, die zum Teil aus ihren aktuellen Wohnorten wie München und Bordeaux extra angereist sind.

Der VHG-Vorstand und Stadtbürgermeister Günther Tielebörger eröffneten um 11 Uhr auf der Bühne vor der Sparkasse das Kunst-Spektakel mit dem „first act“  des kubanischen Holzkünstlers Pavel Miguel. Auf der Showbühne in der Gartenstraße wurden dann stündliche Events und Kunstperformances der einzelnen Künstler dargeboten.

Dazu konnten sich die Besucher kulinarische Leckereien an sieben Ständen, über die “Allee der Kunst” verteilt, schmecken lassen. Als besonderes Bonbon verteilten teilnehmende Geschäfte an diesem Tag Gutscheine während ihrer Öffnungszeiten. Diese Gutscheine konnten für einen Aperitif an den Stationen des Kulinariums eingelöst werden.

Zum Abschluss fuhr Benjamin Burkard mit seinem mobilen Atelier durch die Hauptstraße und „sammelte“ die Künstler ein, um dann wieder auf der Bühne mit dem “final act” –  einem Speedpainting – die Veranstaltung zu beenden. (red/cli)

Kommentar:

Temperaturen von über 32 Grad lockten zumindest am Nachmittag offenbar mehr Besucher in Schwimmbäder und Badeseen als auf die Kulturmeile. Verständlich, aber schade, denn die gezeigten Werke waren durchweg beachtlich, künstlerisch hochwertig und sehenswert. Auch die teilnehmenden Kandeler Einzelhändler und Gastronomen warteten mit überraschenden Angeboten auf. Alles in allem ein großartiges Event, bei dem alles passte – bis auf die Besucherzahlen. (Claudia Licht)

Künstler:

Aurore Le Philliponant – Bordeaux

Ben Vasa – Bordeaux

Christine Tranquoi – Bordeaux

Benjamin Burkard – Landau

Dominik Schmitt – Landau

Christian Feig – Landau

Irina Corona – Karlsruhe

Wolfgang Glass – Neustadt

Pavel Miguel – Kuba

René Burja – Heidelberg

Matthias Schwingel – Heidelberg

Diana Opoku – Landau

Hannah Kiepas – Albstadt

Robert Zivkovic – Albstadt

Andreas Hella – Wörth a.R.

Künstlerduo Rhmix (Ralf Pytlik und Hakan Mandalinci ) – Karlsruhe

Gerhard Lämmlin – Neustadt

Steffen Januschka – Lambrecht

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen