Mittwoch, 08. April 2020

Hirschhorn: Getränkeanhänger kippt in Lauter

27. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz
Die Feuerwehren Olsbrücken, Otterberg-Otterbach und Sulzbachtal sicherte das Gespann und bargen die Ladung aus der Lauter: Fässer, Getränkekisten und -flaschen. Foto: Polizei

Die Feuerwehren Olsbrücken, Otterberg-Otterbach und Sulzbachtal sicherte das Gespann und bargen die Ladung aus der Lauter: Fässer, Getränkekisten und -flaschen.
Foto: Polizei

Hirschhorn/Olsbrücken – Bei einem Unfall am Freitagmittag ist auf der Bundesstraße zwischen Olsbrücken und Hirschhorn ein Getränkeanhänger in die Lauter gekippt.

Der Fahrer eines Kleintransporters zog mit seinem Wagen einen mit Getränken vollbeladenen Kühlanhänger. In einer Kurve geriet das Gespann gegen die Schutzplanke und beschädigte sie auf einer Länge von etwa 30 Metern.

Als die Schutzplanke zu Ende war, gelang es dem Fahrer nicht wieder die Kontrolle über das Gespann zu erlangen. Kleintransporter und Anhänger steuerten durch den Grünstreifen die Böschung zur Lauter hinab. Der Kühlanhänger kippte in den Fluss. Durch den Aufprall öffnete sich der Hänger. Zahlreiche geladenen Fässer, Getränkekisten und -flaschen purzelten ins kühle Nass der Lauter.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Feuerwehren aus Olsbrücken, Otterberg-Otterbach und Sulzbachtal sicherte das Gespann und bargen die Ladung. Die Schadenshöhe ist zurzeit nicht bekannt. Die verunglückten Fahrzeuge werden mit Hilfe eines Krans geborgen. Wegen der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße 270 zeitweise gesperrt.

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin