Dienstag, 07. Dezember 2021

Hagenbacher bei 1100-Jahrfeier in Wiesentheid

1. Oktober 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Empfang im Rathaus mit Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer und dem 1. Bürgermeister von Wiesentheid Dr. Werner Knaier.
Fotos über Stadt Hagenbach

Hagenbach/Wiesentheid – Die Marktgemeinde Wiesentheid in Unterfranken hat ihr 1100-jähriges Jubiläum gefeiert. Zu diesem Jubiläum war Hagenbach als befreundete Gemeinde eingeladen.

Vor Beginn der Veranstaltung wurden die Hagenbacher vom Ersten Bürgermeister Dr. Werner Knaier und dem Festkomitee herzlich begrüßt und zugleich zum Mittagessen in die Steigerwaldhalle eingeladen.

Beim offiziellen Empfang der Marktgemeinde Wiesentheid überbrachte Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer die Glückwünsche der Stadt Hagenbach und überreichte als Geburtstagsgeschenk eine Hainbuche als Zeichen der Verbundenheit beider Gemeinden.

Dann zog der historische Umzug durch die Straßen von Wiesentheid. Von Hagenbach mit dabei waren die Stadtmadam mit Gefolge sowie eine Abordnung des Katholischen Kirchenchors in altertümlichen Kleidern mit der St. Floriansfahne. Erwin Jäger, Verantwortlicher für den Umzug, begrüßte die Gäste vor der Ehrentribüne und gab die entsprechenden Erläuterungen zu den einzelnen Teilnehmern und Gruppen ab.

Im Anschluss fand man sich zu einem gemütlichen Beisammensein in der Steigerwaldhalle ein. Alle Teilnehmer haben den Nachmittag und die Gastlichkeit der Wiesentheider sehr genossen.

Historischer Umzug

 

Ehrentribüne mit der Abordnung der Stadt Hagenbach.

 

Stadtmadam und ihr Gefolge…

 

…und Beigeordneter Christian Hutter (2.v.li.) im Gespräch mit Altbürgermeister und Ehrenbürger von Wiesentheid Walter Hahn.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin